Wenn offline, wird die Anwendung nicht alles haben, was Google Maps zu bieten hat. Es wird keine Informationen wie Fahrradrouten, Wegbeschreibungen, Verkehrsdetails, Spurführung und all die Leckereien geben, die Google Maps auszeichnen. Fast alles andere sollte wie erwartet funktionieren. Sie können nach Adressen suchen, Unternehmen finden und einfach zu ihnen navigieren. Sobald Sie wissen, wie Sie Google Maps für die Offline-Nutzung herunterladen, werden Sie in der Lage sein, eine reibungslose, ununterbrochene Erfahrung zu haben, auch wenn Sie durch einen niedrigen Empfangsbereich reisen. Sie verwenden Offlinekarten, können aber weiterhin andere Apps mit mobilen Daten verwenden. 5. Tippen Sie auf “Wählen Sie Ihre eigene Karte.” Auf diesem Bildschirm können Sie auch Ihre Offline-Karteneinstellungen öffnen, die Optionen wie die automatische Aktualisierung von Offline-Karten, das automatische Herunterladen von Offline-Karten und das Ändern Ihrer Download-Einstellungen auf WiFi-only bieten, um die Datennutzung zu speichern. Mit Google Maps können Sie Karten bestimmter Bereiche und Nachbarschaften auf Ihr Telefon herunterladen, sodass Sie offline darauf zugreifen können.

Es ist wichtig zu beachten, dass Sie mit dem Internet verbunden sein müssen, um diese Karten auf Ihrem Gerät zu speichern. Aber sobald sie heruntergeladen wurden, können Sie jederzeit darauf zugreifen, unabhängig davon, ob Ihr Telefon online oder offline ist. Derzeit unterstützt Google keine Offline-Karten für andere Transitquellen als Autos. Also, von dem, was wir verstehen, können Sie keine Offline-Karte verwenden UND Erhalten Sie Live-Verkehrsaktualisierungen. Es scheint, dass Google Maps nur auf die heruntergeladene Karte zugreifen wird, wenn es einen Verlust oder eine Verlangsamung in der Internetverbindung erkennt. Derzeit unterstützt Google keine Offline-Navigation für Fußgänger-, Fahrrad- oder Transitrichtungen, aber sie haben Pläne, in Zukunft weitere Offline-Funktionen hinzuzufügen. Wenn Ihre Internetverbindung langsam oder nicht vorhanden ist, verwendet Google Maps Ihre Offline-Karten, um Ihnen eine Wegbeschreibung zu geben. Wenn Sie die Offline-Karten von Google Maps herunterladen, werden auch die für die Navigation und Wegbeschreibung erforderlichen Daten heruntergeladen.

Derzeit sind diese Funktionen keine Optionen für Offline-Karten in Google Maps. Sehen Sie sich das Video oben an, um zu erfahren, wie Sie Karten für die Offline-Nutzung in Google Maps herunterladen. Wenn Sie Ihre Karten auf unbestimmte Zeit offline halten möchten, müssen Sie lediglich zu den Offline-Karteneinstellungen wechseln und automatische Updates aktivieren. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre Offlinekarten ständig aktualisiert werden, wenn sie abgelaufen sind. Sie können sogar wählen, nur aktualisiert zu werden, wenn Sie WiFi verwenden, um sicherzustellen, dass Ihre wertvollen mobilen Gigabytenicht vergeudet werden. Öffnen Sie Google Maps, und suchen Sie nach dem Speicherort, den Sie speichern möchten. Tippen Sie auf die untere Infoleiste und dann auf Herunterladen. Wählen Sie die Größe der Region, die Sie speichern möchten, nennen Sie es und Sie sind fertig! 6. Tippen Sie auf “Offline-Karte herunterladen” und wählen Sie dann “Download”. Es gibt auch einige Einschränkungen zu beachten.

Wenn Sie Karten für die Offline-Nutzung herunterladen, können Sie nur auf Wegbeschreibungen zugreifen, da Transit-, Fahrrad- und Wanderwegweise nur online verfügbar sind. Google hat Maps im letzten Jahr aktualisiert, um die Möglichkeit zu unterstützen, nach Orten zu suchen und unter anderem Eine Abbiegerichtung zu erhalten. Sie können auch Orte anzeigen und löschen, die Sie gespeichert haben, indem Sie die Menütaste drücken und auf die Option “Offline-Bereiche” tippen. Hinweis: Das Herunterladen von Offlinekarten ist in einigen Regionen aus vertraglichen Einschränkungen, Sprachunterstützung, Adressformaten oder aus anderen Gründen nicht verfügbar. Ich frage mich, ob es eine Möglichkeit gibt, auch Routen herunterzuladen, die ich erstellt habe. Mit dem GPS Ihres iPhones kann Google Maps Weiterhin Ihre Position auf einer Offline-Karte darstellen, die Sie zuvor auf Ihr Gerät heruntergeladen haben.